Leistung (CV) / Leistung (KW) 640 CV / 470 kW
Spitzengeschwindigkeit 310 km/h
0-100 km/h 3,0 s
ÜBERSICHT Ein Supersportwagen, der allein dafür geschaffen wurde, das unverkennbare Feeling und die geballte Technologie eines echten Rennboliden in ein straßenzugelassenes Fahrzeug zu packen. Die langjährige Motorsporterfahrung und -erfolgsgeschichte von Lamborghini kulminieren im neuen Huracán STO: extreme Aerodynamik, Fahrdynamik in Rennmanier, Leichtbaukomponenten und der V10 mit der bis dato höchsten Leistung bringen unverfälschte Rennstreckenemotionen in Ihren Alltag.
AUSSENDESIGN Leichtbau und funktionales Design gehen Hand in Hand, um pure Leistung zum Ausdruck zu bringen. Der Huracán STO erinnert an die Konturen des Super Trofeo EVO, wartet jedoch mit einer komplett überarbeiteten Formensprache für eine verbesserte Aerodynamik und einem Carbonfaser-Anteil von über 75 % bei den Karosserieteilen auf. Besonders hervorzuheben ist der „Cofango“, ein speziell konzipiertes Karosserieelement, das Frontklappe und Kotflügel integriert, um die vordere Aerodynamik zu optimieren und Gewicht einzusparen. Rennfahrerherzen werden dabei unmittelbar höherschlagen.
INNENAUSSTATTUNG Auch im Innenraum spielt Leichtbau eine wesentliche Rolle, die in durchwegs hochwertigen Materialien, darunter vor allem Carbonfaser, zum Ausdruck kommt. Dieses innovative und einmalige Material, das in Türverkleidungen, Innenraumdetails, Sitzen und Fußmatten Anwendung findet, verpasst dem Fahrzeug einen supersportlichen Look, der perfekt mit den Oberflächen aus edlem Alcantara® und Carbon Skin® harmoniert und die leistungsstarke Charakteristik und Funktionalität des Fahrzeugs widerspiegelt. Das Flair des Huracán EVO ist deutlich zu spüren, wobei die Innenraumlösungen des neuen Huracán STO im Vergleich zum Vorgängermodell zu einer Verringerung des Gesamtgewichts beitragen. All dies schlägt sich, nicht zuletzt dank zusätzlicher Features wie einem neuen Innendekor und einem Titan-Überrollbügel mit 4-Punkt-Sicherheitsgurten, in echtem Rennsport-Feeling ab dem ersten Augenblick nieder.
VERNETZEN SIE SICH MIT IHREM HURACÁN STO Das exklusive Konnektivitätspaket mit modernsten Technologien hebt das Fahrerlebnis auf eine bislang unerreichte Stufe. Mit Lamborghini Connect können sich STO-Fahrer, wenn sie gerade nicht am Steuer sitzen, beruhigt zurücklehnen und während der Fahrt stets aktuelle Funktionen nutzen.
TECHNISCHE DATEN
HUBRAUM 5,204 cm³ (317.57 cu in)
MAX. LEISTUNG (KW/CV) 470/640 bei 8000 U/min
HÖCHSTGESCHWINDIGKEIT 310 km/h
BESCHLEUNIGUNG 0-100 KM/H (MPH 0-62) 3,0 s
FAHRDYNAMIK
Weiter
Prev
AERODYNAMIK Jeder Rennwagen erfordert eine extreme Aerodynamik, und um dieses Leistungsniveau bei dem neuen straßenzugelassenen Huracán STO zu erreichen, hat Lamborghini seine gesamte Rennsporterfahrung eingebracht.
BREMSGEFÜHL Eines der Merkmale, das den Huracán STO auszeichnet, ist die hochmoderne Bremsanlage. Das Herzstück ist die spezielle CCMR Carbon-Ceramic-Bremsscheibe, die von Brembo entwickelt wurde und aus der Formel 1 stammt.
LEICHTBAU Da die Entwicklungsmission des neuen Huracán STO darin besteht, einem Supersportwagen mit Straßenzulassung eine Rennsportattitüde einzuflößen, lautet das Schlüsselwort seit jeher „Leichtbau“.
MOTOR Wenn der Motor im neuen Huracán STO zum Leben erwacht, können Sie sein motorsportliches Erbe spüren und hören. Bei der Konstruktion hat Lamborghini das gesamte Know-how aus den Squadra Corse-Größen wie dem Huracán ST und GT3 EVO eingesetzt.
FAHRMODUS Um neue Höchstleistungen und das Gefühl eines echten Rennwagens zu geben, wurde die Lamborghini Dynamic Steering (LDS) beim Huracán STO durch eine feste und direktere Lenkübersetzung und drei neue herausragende Fahrmodi ersetzt: STO, TROFEO und PIOGGIA.
LAMBORGHINI CONNECTED TELEMETRY (LCT) Mit Lamborghini Connected Telemetry macht das Fahrerlebnis auf der Rundstrecke noch mehr Spaß. Erhalten Sie während der Fahrt nützliche Informationen, wie Sie Ihre Rundenzeiten verbessern können und analysieren Sie die Performancedetails mit der UNICA-App - machen Sie Ihr Smartphone zu Ihrem persönlichen Renningenieur.